• Seraina Scherer

10 Jahre martino-chor

Aktualisiert: 10. Feb 2019

Der martino-chor hatte 2018 sein zehnjähriges Jubiläum. Dies hat der Chor mit einem Jubiläumskonzert im Juni gefeiert. Das Titelstück des Konzerts war „Ruf doch mal an“ von der bekannten Gruppe Wise Guys. Apropos Anrufen: Hätten Sie gedacht, dass es auch genau zehn Jahre her ist, seitdem in der Schweiz offiziell das erste iPhone verkauft worden ist? Es kommt einem länger vor, oder? Für viele ist der Gebrauch eines Smartphones heute nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Für viele Sängerinnen und Sänger des Martino-Chores ist dies auch das gemeinsame wöchentliche Singen nicht mehr. Ein lustiger Zufall, dass der Chor und das „Schweizer iPhone“ genau gleich alt sind!


Am Jubiläumskonzert wurden verschiedene folkloristische Stücke aus ganz unterschiedlichen Ländern dargeboten, die das breite Schaffen des Chores über die Jahre abbilden. Die fremdsprachigen Texte wurden dem Publikum im Programmheft erläutert.

2008, im Gründungsjahr des Chores, fand in den USA die Wahl Barack Obamas zum ersten farbigen Präsidenten statt. Sein Wahlkampfslogan „Yes, we can!“ fand weltweit Verbreitung und passt auch zur Geschichte des Chores: „Ja, wir können!“ haben sich nämlich damals Theresia Berlinger und Christoph Gisin gedacht und nach wiederholten projektartigen Jugend-Chorlagern im Sommer in Caprino im Tessin dann den Martino-Chor ins Leben gerufen. Aus dem Ortschaftsnamen des Chorlagers leitet sich auch der Chorname ab – das „o“ am Ende von Martin, was wiederum vom Martinshof entliehen ist, in dem wir jede Woche proben. Nach der spannenden Lagerzeit kam der Wunsch nach einem Chor im Baselbiet auf, der sich wöchentlich treffen könnte. Mit Hilfe der Fachstelle für Jugendarbeit in Liestal gründete das Dirigentenpaar dann den Martino-Chor. Noch heute hat es einige aktive Chormitglieder, die bereits in der besonderen Anfangszeit im Tessin mit dabei waren.


Ein Höhepunkt in der Chorgeschichte fand im Frühling 2017 statt: Der Chor hat sich quasi selbst ein verfrühtes Geschenk gemacht und hat über die Auffahrtstage eine CD aufgenommen. Viel Freude, aber auch harte Arbeit stecken hinter so einem Projekt und als nach zwei intensiven Tagen die Aufnahmen im Kasten waren, fing die Bearbeitung im Hintergrund an – das Verfeinern, Zusammensetzen und Abmischen am Computer. Herausgekommen ist die CD „Morgon Vaknar“, an der wir grosse Freude haben! Sie finden die CD auf den gängigen Download-Plattformen oder können Sie hier auf der Webseite direkt bei uns käuflich erwerben.

Nicht nur der Chor selber wurde zehnjährig, sondern auch viele durch den Chor entstandene musikalische Freundschaften dauern bereits seit Beginn an. So hätten wir z.B. die CD nicht ohne die Unterstützung von befreundeten professionellen Musikerinnen und Musikern wie der Sängerin Sarah Lilly oder dem Pianisten Christian Gutfleisch aufnehmen können. Ihnen und den vielen anderen, die uns auf unserem Weg schon lange begleiten: Vielen Dank für die grossartige Unterstützung bei unseren Projekten und Konzerten! Gemeinsam macht es gleich noch mehr Freude.


Auch seit Beginn gibt es eine enge und herzliche Zusammenarbeit mit der reformierten Kirchengemeinde Liestal, die uns in ihren Räumlichkeiten proben lässt und deren Sigriste uns toll unterstützen – auch dafür möchten wir an dieser Stelle wieder einmal herzlich danken! Wir schätzen dies sehr.


Den krönenden Abschluss des Jubiläumsjahres bildete im Dezember das Weihnachtskonzert mit Musik von John Rutter, das gemeinsam mit dem Kammerchor Liestal und dem Orchester CAMERATA MUSICA REGIO BASILIENSIS Kammerorchester erarbeitet worden ist und ein stimmungsvoller Einstieg in die Weihnachtszeit darstellte.

Nun schauen wir gespannt auf das neue Jahr und auf die kommenden Projekte. Neue Sängerinnen und Sänger sind bei uns jederzeit willkommen – wir freuen uns auf die Kontaktaufnahme von Interessierten!



  • White Amazon Icon
  • Vimeo - White Circle
  • Spotify - White Circle
  • SoundCloud - White Circle
  • iTunes - White Circle
  • Instagram - White Circle
  • Facebook - White Circle
  • YouTube - White Circle

© 2019 by martino-chor